OLG Hamburg: Adblock Plus ist zulässig

heise online Newsticker - 26. März 2018 - 11:30
In einem weiteren Verfahren haben Verlage eine Niederlage gegen den Werbeblocker einstecken müssen. Ab dem Frühjahr muss sich der Bundesgerichtshof mit der Software beschäftigen.

Tödlicher Unfall mit autonomem Auto: "Öffentlicher Betatest mit unwissentlichen Crashtest-Dummies"

heise online Newsticker - 26. März 2018 - 10:30
Kritiker bezeichnen nach dem tödlichen Unfall mit einem autonomen Auto den US-Bundesstaat Arizona als "Wilden Westen der Autotester".

Streaming-Einnahmen beflügeln das US-Musikgeschäft

heise online Newsticker - 26. März 2018 - 10:30
Lange Zeit ging es dem US-Musikgeschäft nicht gut, jetzt befindet sich das Business wieder im Aufwind. Umsatzzahlen für 2017 zeigen, dass die Talsohle durchschritten ist und die Einnahmen kontinuierlich ansteigen – dank des Musikstreamings.

#TGIQF - das Quiz: Charakteristische Fensterdekorationen

heise online Newsticker - 26. März 2018 - 10:00
Die Symbolleisten am oberen Fensterrand von Desktop-Betriebssystemen dienen nicht nur als Anfasser und zum Aufreihen wichtiger Buttons, sie prägen auch das Aussehen des Systems. Glauben Sie nich? Sehen Sie selbst ...

Wichtige Updates sichern GitLab ab

heise online Newsticker - 26. März 2018 - 10:00
Wer Software-Projekte über GitLab verwaltet, sollte zügig die aktuellen Sicherheitspatches installieren. Sonst könnten Angreifer eventuell Schadcode ausführen.

US-Polizei nutzt angeblich Finger von Toten zur schnellen iPhone-Entsperrung

heise online Newsticker - 26. März 2018 - 10:00
Bei US-Strafverfolgern ist es einem Bericht zufolge inzwischen “relativ üblich”, den Fingerabdruck von Toten zum einfachen Zugriff auf iPhones einzusetzen – die Verstorbenen könnten schließlich nicht mehr auf Datenschutz pochen.

Facebook-Datenskandal: Whistleblower wollte "feuchten Traum der NSA" erschaffen

heise online Newsticker - 26. März 2018 - 10:00
Christopher Wylie hat mit seinen Enthüllungen über die Praktiken von Cambridge Analytica eine Debatte über Facebook ausgelöst. Seine Skrupel sind aber offenbar eher neu, legen Dokumente nah. In Großbritannien stockt derweil die Aufarbeitung.

Amnesty International: Menschenrechtler bezeichnen Apple als "Datenschutzverräter"

heise online Newsticker - 26. März 2018 - 9:30
Apples iCloud-Umzug in China könne lokalen Behörden uneingeschränkten Zugriff auf Nutzerdaten einräumen, kritisiert Amnesty International. Der Konzern habe Kunden nicht ausreichend davor gewarnt und helfe dabei, eine “dystopische Zukunft” zu erschaffen.

Bundesdatenschutzbeauftragte bezweifelt Facebooks Datenschutzversprechen

heise online Newsticker - 26. März 2018 - 9:30
Die Bundesdatenschutzbeauftrage Andrea Voßhoff hat ihre Zweifel geäußert, ob der Datenschutz bei Facebook künftig verlässlich eingehalten wird. Sie selbst nutzt das soziale Netzwerk nicht mehr.