Inhalt abgleichen
Nachrichten nicht nur aus der Welt der Computer
Aktualisiert: vor 25 Minuten 27 Sekunden

Softwareunternehmen Intershop zurück in den schwarzen Zahlen

22. Februar 2018 - 16:00
Das deutsche Softwarehaus Intershop konnte 2017 nach einer mehrjährigen Verlustphase erstmals wieder den Umsatz steigern. Umstrukturierungen und eine Konzentration auf den Großhandel brachten die Wende.

Assassin's Creed Origins: Spielmodus "Entdeckungstour" macht antikes Ägypten frei erkundbar

22. Februar 2018 - 16:00
Die Spielwelten zählten schon immer zu den Stärken der Assassin's-Creed-Reihe. Bei Origins trifft das besonders zu: Das wunderschön gestaltete antike Ägypten kann man jetzt in 75 vertonten Touren ungestört erkunden.

iX 3/2018: Unternehmensdaten sicher in die Cloud verschieben

22. Februar 2018 - 15:30
Der Trend zur Cloud ist auch bei deutschen Unternehmen angekommen. Die März-iX zeigt, was man tun muss, wenn man wichtige Daten einem Cloud-Betreiber anvertrauen möchte.

Dolby Vision: "Star Wars: Die letzten Jedi" soll Disneys erste UHD-Blu-ray mit dynamischem HDR werden

22. Februar 2018 - 14:30
Die Ende März in den USA erscheinende Ultra HD Blu-ray des jüngsten Star-Wars-Teils wird als erster Titel des Studios einen erhöhten Kontrastumfang in Dolbys dynamischen HDR-Verfahren bieten.

Leaks: Rechtsextreme manipulierten Online-Debatten zur Bundestagswahl

22. Februar 2018 - 14:00
In einer geschlossenen Gruppe habe Tausende Rechtsextreme Angriffe auf Ziele im Netz koordiniert, um demokratische Parteien und Institutionen zu diffamieren, berichten mehrere Medien. Auch dank falscher Accounts täuschten sie demnach Masse vor.

Continuous Lifecycle London: Frühbucherrabatt noch bis Ende Februar

22. Februar 2018 - 14:00
Noch eine Woche haben Interessierte Gelegenheit, den Frühbucherrabatt zu nutzen. Die englische Konferenz zu DevOps, Containerisierung und Continuous Delivery kann dieses Mal Linda Rising und Alexis Richardson als Keynote-Sprecher vorweisen.

EU-Kommission fordert neue Industrieförderung für mehr Jobs

22. Februar 2018 - 13:30
Mehr Industriejobs durch gezielte EU-Förderung in Schlüsseltechnologien wie Künstliche Intelligenz und Life Sciences schaffen. Das schlägt eine EU-Kommission vor, um verloren gegangenen Arbeitsplätzen neue entgegenzusetzen.

Das Kommunikationstool Stride bekommt eine umfangreiche API

22. Februar 2018 - 13:00
Entwickler können den Slack-Konkurrenten aus dem Hause Atlassian mit der API erweitern und Chat-Bots steuern. Dialoge lassen sich individuell gestalten und Informationen aus externen Tools in der Sidebar von Stride einblenden.

IBM Watson Unity SDK: Künstliche Intelligenz für Spiele-Engine Unity

22. Februar 2018 - 13:00
Das IBM Watson Unity SDK entstand in Zusammenarbeit zwischen IBM und Unity. Mit den neuen Werkzeugen können Unity-Entwickler unter anderem Spracherkennungsfunktionen in ihre Spiele einbauen.

c't Android 2018 jetzt im Handel

22. Februar 2018 - 12:30
Das Sonderheft c't Android 2018 ist ab sofort im Handel erhältlich. Es zeigt, wie Sie Google vom Smartphone verbannen, was Handy-Versicherungen versprechen, was Powerbanks taugen. Zudem bringen wir Tests von kabellosen Kopfhörern und High-End-Smartphones.

c't zockt Spiele-Review: Rust

22. Februar 2018 - 12:00
Beim Multiplayer-Survival-Spiel Rust gibt es nur ein Ziel: überleben! Nach vier Jahren Entwicklung im Early-Access-Bereich von Steam ist Rust nun offiziell verfügbar.

DSGVO: Folterfragebogen im Selbsttest

22. Februar 2018 - 11:30
Die neue EU-Datenschutzgrundverordnung tritt im Mai in Kraft. Sie bringt Verbrauchern neue Rechte und Unternehmen neue Pflichten. c't gibt einen Überblick, hilft Verbrauchern, ihre Rechte geltend zu machen - und testet das Prozedere für Unternehmen.

Deutsche sehen Diesel-Fahrverbote kontrovers, geringes Vertrauen in Autoindustrie

22. Februar 2018 - 11:30
Sollen schmutzige Diesel-Fahrzeuge in deutschen Städten mit einem Fahrverbot belegt werden dürfen? Einer Umfrage zufolge sind die Deutschen kurz vor dem Urteil des Bundesverwaltungsgerichtes gespaltener Ansicht – und hegen Misstrauen gegen die Autobauer.

Digitalpolitik einer Großen Koalition: Zwischen Breitband-Unviversaldienst und "Überwachungsgelüsten"

22. Februar 2018 - 11:30
Digitalpolitiker von Schwarz-Rot haben den geplanten Umgang mit Brennpunkten wie Breitband-Universaldienst, Vorratsdatenspeicherung, IT-Sicherheit und Online-Zensur erläutert. Das stößt bei Opposition und Wirtschaft nicht nur auf Begeisterung.

Vollelektrische Kurzstreckenflüge geplant

22. Februar 2018 - 11:30
In Norwegen und den USA will man in den kommenden Jahren CO2-neutral abheben. Hybridantriebe für Jets sind ebenfalls im Anmarsch.

Unterwegs im BMW i3S: BMWs neues Elektroauto auf Testfahrt

22. Februar 2018 - 11:00
Eine neue Schlupfregelung und eine harmonischere Fahrwerksabstimmung machen den elektrischen BMW i3s zum Agilitätswunder mit ganzheitlichem Ansatz dank Recycling-Materialien und einer mit Strom aus Wasserkraft hergestellten CFK-Karosserie.

Studie: Facebook-Nutzer willigen selten informiert in AGB ein

22. Februar 2018 - 11:00
Facebook-Nutzer willigen meistens nicht informiert in die Nutzungsbedingung des sozialen Netzwerks ein, ergibt eine empirische Studie der Universität Wien, für die 1019 Personen befragt wurden. Datenschützer sehen sich dadurch in ihrem Kurs bestätigt.

Hyperschall und Hochenergielaser: Disruptive Technik verändert die Kriegführung

22. Februar 2018 - 10:30
Disruption ist nicht nur ein aktuelles Thema für Medienbranche oder die Automobilindustrie. Auch das Militär sieht sich mit technischen Game Changern konfrontiert, die den Charakter von Konflikten grundlegend verändern.

Was anfällig für Fake News macht – Psychologen stellen Hypothese vor

22. Februar 2018 - 10:30
Manchmal scheint es kaum zu fassen: Das ist doch so offensichtlich falsch, warum glauben so viele Menschen das? US-Psychologen haben eine Theorie dazu entwickelt, was Leute an Fake News festhalten lässt.

Auftakt der Telekom-Tarifgespräche: Verdi will 5,5 Prozent mehr Geld

22. Februar 2018 - 10:30
Die gute wirtschaftliche Lage der Telekom rechtfertigte ein ordentliches Plus von 5,5 Prozent mehr Lohn für Beschäftigte, sagt Verdi. Die Telekom wünscht sich einen "maßvollen Abschluss" der Verhandlungen.